Boros Guildgate

Legality

Format Legality
Tiny Leaders Legal
1v1 Commander Legal
Magic Duels Legal
Canadian Highlander Legal
Vintage Legal
Modern Legal
Penny Dreadful Legal
Casual Legal
Pauper EDH Legal
Leviathan Legal
Legacy Legal
Duel Commander Legal
Unformat Legal
Pauper Legal
Commander / EDH Legal

Printings View all

Set Rarity
Commander Anthology Vol. II (CM2) Common
Commander 2017 (C17) Common
Modern Masters 2017 Edition (MM3) Common
Commander 2015 (C15) Common
Commander 2013 (C13) Common
Duel Decks: Heroes vs. Monsters (DDL) Common
Dragon's Maze (DGM) Common
Gatecrash (GTC) Common

Combos Browse all

Boros Guildgate

Land — Gate

Boros Guildgate enters the battlefield tapped.

: Add or to your mana pool.

Price & Acquistion Set Price Alerts

C17

MM3

C15

Ebay

Recent Decks

Boros Guildgate Discussion

Slayroth on Gishath Enrage Dino Tribal

1 month ago

Soooo etwas verspätet aber hier jetzt mein Senf zu deinem Deck:

mir fallen genau 3 Sachen auf zu denen ich gern was sagen würde:

1. Manabase

Ist dir sicher auch klar dass die nicht optimal ist, und du willst sicher auch kein Vermögen in sowas "langweiliges" wie Länder stecken, aber am Ende ist es die manabase die das tempo deines Deck ausmacht, und du hattest ja schon des öfteren Züge wo du einfach Dinge nicht tun konntest weil die X gefehlt hat. Der Punkt ist aber, du kannst eine Solide manabase bauen auch ohne nen vermögen auszugeben (Schok und Fetchländer müssen nicht sein) gerade bei nem 3 farbigen Deck kannst du noch relativ günstig wegkommen und trotzdem effektiv sein. Der entscheidenede Satz ist hier jedoch "enteres the battleflied tapped"! Diesen Satz solltest du unbedingt so gut es geht vermeiden, außer das land hat noch nen extra Effekt den du auf jeden Fall spielen willst.

Blossoming Sands Boros Guildgate Rugged Highlands Stone Quarry Wind-Scarred Crag Vivid Crag Vivid Grove Vivid Meadow

Die würde ich alle rauspacken und nach alternativen schauen. Tapped Länder sind einfach nen viel zu großer Nachteil, selbst Standardländer sind in den meisten Fällen besser als die obigen. Die einzigen die IMO noch klargehen sind Jungle Shrine, weil das dir alle 3 Farben ohne einschränkungen gibt (nicht wie bei den Vivids z.B) und Path of Ancestry weild er Scryeffekt einfach sehr stark ist.

Dual-Länder die du spielen solltest:

Checklands: Rootbound Crag, Sunpetal Grove,Clifftop Retreat (Besitzt du schon alle 3)

Painlands: Karplusan Forest,Brushland,Battlefield Forge

Battlelands: Cinder Glade, Canopy Vista

Bondlands: Spire Garden ,Bountiful Promenade

Cycle-Duallands: Sheltered Thicket, Scattered Groves (Die beiden sind die Ausnahme zur tappregel, aber die Option es wegzucaceln ist sehr stark, weil das land dann im Endgame kein toter Draw ist wenn du eigentlich kein mana mehr brauchst)

Wenn du die hast kannst du dann irgendwann man darüber nachdenken dir die Schokländer zu gönnen. Die Kosten jetzt auch kein Vermögen im vergleich zu den Fetches. Ich glaube das teuerste ist das rot/grüne mit 10 Euro

Ansonsten sind das ohne die Schoks 12 Dualländer und mit Schocks 15. Den Rest (übrigens würde ich die raten etwas mehr Länder zu spielen, mind 36, da du durch die Dinos eine allgemein sehr hohe manakurve hast) würde ich dann mit basics und den Utillytyländern (graue) und Goldländern (5-farbige wie Command tower) füllen. Dabei würde ich dir gern noch 3 Stück zeigen die du vielleicht noch nicht kennst und die guty Synergien mit deinem Commander hätten:

Kessig Wolf Run Sunhome, Fortress of the Legion Slayers' Stronghold

Rest je nach Manakosten deines Decks mit unterschiedlicher Anzahl an Plains, Forests und Mountains füllen. Dann hast du ne solide manabase, die kein Vermögen kostet und trotzdem schnell ist. tapped länder sind Gift, vor allem in nem Ramp Deck wie deins eig eins sein soll.... was mich zu Punkt führt.

2. Ramp

Du brauchst unbedingt mehr und vor allem besseren Ramp in meinen Augen. Der ganze Sinn deines Decks ist es möglichst schnell deinen Commander zu spielen und zu eskalieren oder schnell das Board mit Enrage Stuff zu füllen. Aber all das ist verdammt teuer, und deshalb brauchst du unmengen an Ramp. Scheiß auf die ersten paar Züge, da macht eh kaum einer was das in Richtung angreifen geht. Ich denke die richrig guten Ramp Spells kennst du vielleicht noch gar nicht weil überall nur "Kodamas Reach" und "Cultivate" geschriehen wird. Aber schau dir mal folgende an: Skyshroud Claim und Nature's Lore bringen Wälder ungetappt!!! ins Spiel. Insane Ramp, spiele ich auch im Sliver Deck jetzt, Explosive Vegetation und Rampant Growth und Farseek nicht ganz so stark wie die oberen beiden da das mana getapepd kommt, dafür kannst du aber auch Plains und Mountains holen. Der Vorteil gegenüber Kodamas Reach und Cultivate (welche übrigens nicht schlecht sind! Will nicht sagen dass due die kicken sollst, das sind eher ergänzungsmöglichkeiten) ist dass sie entweder 1 billliger sind oder 1 mana mehr direkt aufs Feld bringen. In der hand nützt dir das Land erstmal nichts. Aus dem grund würde ich auch Seek the Horizon raushauen. Das ist kein richtiger Rampspell. Ein weiterer guter Spell ist Traverse the Outlands welcher dir gerne mal 5-8 Länder aus deinem Deck holt wenn du schon nen fetten Dino auf dem Feld hast. das ist dann zu meinen krasser ramp und zum anderen dünnt es dein Deck aus, wodurch die Fähigkeit deines Commanders häufiger auf Dinos trifft.

Ein weiterer Punkt bezüglich Ramp ist noch eine Sache die du dir vor Augen halten solltest: Du spielst Mirari's Wake und Zendikar Resurgent in deinem Deck, welche beide Mana von deinen Ländern verdoppeln. Im gleichen Atemzug spielst du aber Ramp in Form von Artefakten (Darsteel Ingot, Commanders Sphere etc.) welcher davon nicht profitiert. Ich denke es ist eine Überlegung Wert nur aufgrund dieser beiden Karten den Artefaktramp zu cutten und voll auf Landramp durch sorceries zu setzen (außer Sol-Ring....because broken).

3. Artefakt removal

ich finde du bist hier etwas zu stark reingegangen ehrlich gesagt. Du spielst mit Rain of Thorns,Aura Shards, Return to Dust, und Sylvan Reclamation 4 sehr teure und/oder Situationsbedingte Artefaktremovals während du gleichzeitig noch Beast Within mit dieser Option hast. Ich kann mich auch irren aber ich glaube das könnte etwas übertrieben sein. Du hattest bestimmt schon öfter die Situation wo du eine dieser Karten einfach nur gespielt hast weil sie seit Runden auf der hand war und du einfach nichts besseres machen konntest. Falls das der Fall ist solltest du drüber nachdenken hier etwas abzuspecken, entweder in der Anzahl oder den Manakosten. Und Selbst wenn du es bei 4 Stück belassen willst solltest du auf jeden Fall nicht auf Vandalblast verzichten. Die muss einfach in jedes rote Deck, da gibts eigentlich gar keine Diskussion, die Karte ist einfach strikt besser als alle 4 die du im Deck hast. 2 weitere Karten die ich dir als alternativen ans Herz legen würde: Hull Breach (nur 2 mana und zerschießt 2 Sachen, einfach viel effektiver als die 5 mana spells) und Decimate (viel! mehr value als die 3 5-mana spells die du aktuell spielst für nur 4 Mana, und du zerschießt einfach 4 Sachen auf einmal). Ich persänlich würde die beiden zusammen mit Vandalblast spielen und die 3 5er Spells cutten, das senkt dann auch die Durchschnittlichen manakosten deiens Decks. Was Aura Shards angeht, ist debattierbar. Meine rster gedanke ist, dass deine Dinos idr zu teuer sind um die effektiv zu nutzen, allerding triggert die karte auch vonm Effekt deines Commanders. schwierig, aber imo würde sie eh besser in dein katzendeck passen, weil die Kreaturen da allgemein billiger sind ^^

So das war erstmal alles, vieleicht änderst du ja das ein oder andere, bin gespannt :D Was den Rest deiens Deck angeht will ich nix zu sagen, die Auswahl der Dinos/Verzauberungen/Artefakte/Synergien etc. machen dein Deck aus und geben ihm die pesönliche Note, da will ich dir nicht reinpfuschen. :D

Kingtalk on Sylvia/Khorvath Dragon Knights

2 months ago

Looks like a fun deck, maybe Cloud Key or Urza's Incubator could be good for some cost reduction. Cryptic Gateway could potentially be good for cheating stuff out sometimes at the end of your opponent's turn Belbe's Portal is good for cheating stuff out too. Konda's Banner could be pretty good Kindred Charge and Kindred Boon could both be pretty good. Path of Ancestry is worth putting in there instead of Boros Guildgate. Shared Animosity and Shared Triumph are both fun, also Gratuitous Violence would be good in here. All in all, I like the deck! Was thinking about building something with those two as well. +1 hope my suggestions are helpful :)

xyr0s on Boros Aggro Fun

4 months ago

Too slow. If you want aggro in modern, you need to be hitting opponent from the first turn of the game. Also, even if it might be unthematic, Lightning Bolt is too good to ignore. Lightning Helix too.

Example of creature, which is on-theme, but off-power: Daring Skyjek. It's a bear, sometimes with wings. Other aggro decks would play Goblin Guide, hitting with it turn 1 and 2, where your bumblebear doesn't start hitting until turn 3.

Also, you shouldn't play ETB-tapped lands in aggro. Inspiring Vantage would be a suitable replacement for Boros Guildgate.

justinspruiell on The Olympic Discus Throw *WIP*

6 months ago

Yes a deck where Sunglasses of Urza might work.

When I build a deck from the ground up I like to start with my mana base and mana rocks, that way you can see just how many of the fun cards you can put in.

Around 36 to 38 lands with some budget mana fixing/duals Evolving Wilds Terramorphic Expanse Boros Guildgate you could even use Naya Panorama. Then a budget utility land is Scavenger Grounds to fight graveyard strategies.

Then I would do my rocks I like 8 to 10 depending on the deck Sol Ring Boros Cluestone Boros Keyrune Manalith Traveler's Amulet are all pretty budget.

I think if you get the boring but important stuff out of the way first the building will be really smooth.

Lastly boros isn't great for card draw so consider Staff of Nin

justinspruiell on Zacama's pack

6 months ago

I feel like you could lower your creature count and raise your land count unless you plan on adding more ways to cheat out creatures like Lurking Predators. I would add in your standard mana fixing Evolving Wilds, Terramorphic Expanse, and then if your staying on a budget the guildgate and other slow lands like Boros Guildgate.

Because of your commanders ability land enchantments like Wild Growth or Gift of Paradise. Finally Zendikar Resurgent for even more ramp.

Just some suggestions.

justinspruiell on Goldnight Army

7 months ago

For mana look at adding Boros Keyrune and Boros Cluestone then add a some mana fixing. On a budget there are some dual lands that come in tapped like Boros Guildgate and Boros Garrison. Also budget options are Terramorphic Expanse and Evolving Wilds so you can go and get the basic lands you need if you are stuck on one color.Lastly I would suggest a board wipe and removal Wrath of God is a classic board wipe.

Hope this helps some I think you are just missing a few staples.

hfvalenz on Vampire

8 months ago

Phyrexian Arena >> Underworld Connections: Mismo efecto y no te caga una tierra. Esta como a 6 dolares. Puede ser tambien Necropotence, harto mejor en mazos que ganan vidas.

Stensia Masquerade para aumentar los contadores, puede ser util y barata.

Removal:

Urge to Feed, Terminate, Utter End estan baratas ahora.

Las tierras deberan ir cambiando en esta sucesion, evitar las tierras que entren giradas:

Load more